Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Vom Kreuzfahrer für Kreuzfahrer

AIDA's neuer Stern erfolgreich überführt

der-kreuzfahrtfreund

Hallo liebe Freunde,

hallo liebe Leser,

ich freue mich euch heute von der erfolgreichen Überführung von AIDAstella zu berichten. Früher als zunächst geplant ging die Reise für das letzte in Papenburg gebaute Schiff der Rostocker los. Gegen 0:30 Uhr startete AIDAstella ihre Reise und wurde zielsicher von den Lotsen aus Emden, die dies zuvor in einem Simulator geübt hatten, durch die Ems nach Emden manövriert.

Nahezu 100 Wohnmobile standen an der Kaimauer um dem Schauspiel beizuwohnen und dem letzten AIDA-Schiff lebewohl zu sagen, denn die Aufträge für die neuen AIDA-Schiffe gingen an Misubishi in Japan.

Problemlos bewältigte das rund 71.000 BRZ große Schiff die Nadelöhre, wie die Jann-Berghaus-Brücke im ostfriesichen Leer und das Emssperrwerk Gandersum. Eine Stunde früher als geplant legte das Schiff schließlich gegen 13:30 Uhr in Emden an. Sie hat somit die 38km lange Strecke in einer ausgezeichneten Zeit zurückgelegt. Und das, aufgrund der besseren Manövrierbarkeit, wie ihre Schwestern bereits vor ihr, rückwärts!

Nun werden noch einige Tests durchgeführt bis das Schiff am 12. März an AIDA übergeben wird. Am 16. März wird AIDAstella von zehn Mitarbeiterinnen getauft und darf dann auf große Fahrt gehen.

Ich werde mir das Schiff für euch anschauen und euch mit zahlreichen Bildern versorgen!

Aber bis dahin lesen wir uns bestimmt noch mal,

Euer Kreuzfahrtfreund

RSS Kontaktiere mich