Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Vom Kreuzfahrer für Kreuzfahrer

#mein schiff 4

Kiellegung der Norwegian Getaway

der-kreuzfahrtfreund #norwegian cruise line, #tui cruises, #getaway, #mein schiff 3, #mein schiff 4, #getraenkepaket

Hallo liebe Freunde,

hallo liebe Leser,

es ist, wer hätte es gedacht, wieder eine Menge passiert in der Welt in und um den Weltmeeren, sprich den Kreuzfahrten, Reedereien, Schiffen et cetera.

Anfangen möchte ich heute mit der wichtigsten Meldung, mit der Kiellegung der Norwegian Getaway. Das neue Schiff der Norwegian Cruise Line wird in Papenburg gebaut, mit der Kiellegung ist nun der erste symbolische Akt von statten gegangen und der Bau kann nun richtig los gehen. Viel Zeit bleibt der Meyer Werft nicht, denn kürzlich versprach diese die Fertigstellung bereits im Januar 2014 durch eine effektivere Bauweise. Nun wurde der erste Baublock in das Trockendock gehoben - 72 werden ihm folgen und künftig das zweite Schiff der Breakaway-Klasse bilden. Ich freue mich schon sehr auf das Endresultat, welches wir dann begutachten können. Ob die Getaway überhaupt durch die Ems kommt? ;-)

Auf den bereits verkehrenden Schiffen der Flotte hat die Reederei nun ein neues Getränkepaket eingeführt, um Anschluss zur Konkurrenz in diesem Segment zu halten. Für 49 US$ pro Tag erhält der Reisende eine reiche Auswahl an alkoholischen und antialkoholischen Getränken, wie bspw. Bier (bis 5,50$), Wein (bis 10$) sowie Säfte und Sodagetränke. Ausgenommen sind hingegen Getränke über den Preisgrenzen, Champagner, Premium-Spirituosen, Energy-Drinks und frisch gepresste Säfte. Es bleibt abzuwarten, ob NCL mit dem neuen "Ultimate Package" punkten kann. Der Unterschied zu den Getränkepaketen bspw. bei MSC bleibt enorm und ich bin skeptisch, ob NCL den Nerv der Gäste treffen wird.

Raus aus der NCL-Welt und hinein in ein anderes Thema: Wie die deutsche Reederei TUI Cruises bekannt gab, werden die ersten zwei Eigenbauten auf Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 folgen. Der Bau von Mein Schiff 3 hat gerade in der STX-Werft begonnen und wird voraussichtlich im Mai 2014 beendet sein. Im April 2015 soll schließlich Mein Schiff 4 in See stechen und den gewohnten Service und Charme ihrer Schwestern auf den Weltmeeren verbreiten. Die beiden Kreuzfahrtschiffe werden 1250 Kabinen auf 15 Decks unterbringen und somit eine neue Größenordnung in der Flotte einläuten. Was meint ihr? Werden Mein Schiff 3 und Mein Schiff 4 ein Erfolg?

Euch noch einen schönen Tag

Viele Grüße,

Euer Kreuzfahrtfreund

Post lesen  — 
RSS Kontaktiere mich